#132: Innere Sicherheit bekommen

#132: Innere Sicherheit bekommen

#132: Innere Sicherheit bekommen

Es gibt so einiges, was mich verunsichern kann. Komische Kommentare, dunkle Straßen oder meine eigenen Gedanken. Darum widme ich diese Podcastfolge der inneren Sicherheit. Diesem wohligen Gefühl in uns, in dem wir uns anlehnen können und was immer ausbaubar ist, oder? Für mich ist meine innere Sicherheit etwas, was mein Stresslevel maximal beeinflusst. Was normal ist, denn unser Kopf erzählt uns allerhand, was nicht wirklich ist. Das löst Unruhe aus, ganze Gedankenketten können entstehen. Unsicherheit kommt auf.

In uns sicher sein

Wie du herausfindest, was dich unsicher macht und wie du auf innere und äußere Faktoren reagieren kannst -darum geht es heute. Vom entspannten Nein-Sagen bis zu Coachingtechniken wie Reframing habe ich mal alles zusammengetragen, was mir eingefallen ist. Ich glaube ehrlich, dass die Welt besser wird, wenn wir alle aus unserer inneren Sicherheit heraus leben lernen. Also bereit? Dann höre rein. Wie immer kannst du die Folge hier abspielen oder auf Spotify, iTunes  etc anhören. (Werbung: Der Sponsor dieser Folge ist Braineffect. Außerdem erzähle ich vom Seminar und ätherischen Ölen, s.u.):

Deine Gedanken?

Was macht dich besonders unsicher? Und was hilft dir dann? Lass gerne einen Kommentar mit deinen Gedanken da – ich freu mich auf Austausch. Solltest du jemanden kennen, dem die heutige Folge auch guttun könnte, dann freu ich mich natürlich über eine Empfehlung und sage Danke. Bei iTunes Bewertungen und Sternchen raste ich aus. Danke.

Alles Liebe,

Silja

PS: Solltest du tatsächlich nicht sicher sein, findest du z.B. hier Hilfe und Ansprechpartner:

PPS: Werbung in dieser Folge

Dieses Mal gibt es eine kleine Werbepause für den Sponsor der Folge: Braineffect. Mit dem Code SILJA15 gibt es 15 % auf alle Bundles. Diese tolle, schon reduzierten und perfekt abstimmten kleinen Pakete lieb ich sehr. Check das Bedtime Bundle -meinen momentanen Favoriten und klick hier für mehr Informationen.

Außerdem werbe ich kurz für ätherische Öle und den sehr besonderen Workshoptag „Inner Peace & inner Voice“ am 13.11.2021 in Duisburg. Noch sind ein paar Plätze frei und ich freu mich jetzt schon sehr auf einen magischen Tag – klick hier für mehr Informationen.

PPPS: Das Bild hat der wunderbare Martin Giebel gemacht.

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

2 Kommentare

  1. Katrin 2 Wochen vor

    Liebe Silja,

    wirklich eine tolle Folge! Ich konnte viel für mich mitnehmen. An einer Stelle wünsche ich mir allerdings Vertiefung, wenn es in eine Episode passen würde. Du weißt, ich kenne alle deine Folgen und die über Beziehungen habe ich schon oft gehört. Auch in der aktuellen Folge gibt es gute Tipps, um Konflikte zu lösen, bzw. sich sicherer zu fühlen. Mit interessieren hier vor allem die Hintergründe. Noch mehr zu Kampf/Flucht/Einfrieren oder auch, dass es hilfreich ist, eine Pause zu machen, um herunterzufahren usw. Sowas wie „Die Konfliktfolge“ und auch, wie man dann anschließend wieder zusammenkommt. Oder wie man an verschiedenen Stellen im Konflikt das Ruder wieder herumreißen kann. Falls es nicht in den Podcast passt, hast du ja eventuell eine Lektüreempfehlung?

    Viele liebe Grüße!
    Katrin

    • Autor
      Silja 2 Wochen vor

      Hallo du Liebe,

      ein schöner Impuls. Danke dir. Ich mag die Gedanken von Virginia Satir und auch gewaltfreie Kommunikation sehr. Ich denke mal darüber nach, wie das passen kann.

      Alles Liebe,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*