#143: Kleine Glücksübungen für jeden Tag

#143: Kleine Glücksübungen für jeden Tag

#143: Kleine Glücksübungen für jeden Tag

Während es draußen grauer wird und die Welt sich in einigen Themen zu spalten scheint, wird es vielleicht sogar noch wichtiger, das eigene Glück und Wohlbefinden fest im Blick zu haben. Heute habe ich darum ein paar feine, kleine, einfache Glücksübungen für euch zusammen gestellt. Jeden Tag anwendbar, eine nach der anderen.

Bereit, das Glück in die Hand zu nehmen?

Letztlich ist es unsere Entscheidung, unser Glück in die Hand zu nehmen. Wir können uns auf das konzentrieren, was nicht klappt oder unsere Resilienz erhöhen und uns selbst stärken. Was nicht bedeutet, dass wir uns nicht aufmachen dürfen die Welt zu verändern. Egal, was wir anpacken wollen, es klappt einfach besser, wenn es uns dabei gut geht. Darum also Glücksübungen für jeden Tag. Du kannst sie hier im Podcast anhören und unten nochmal nachlesen. Natürlich ist die Folge direkt hier hörbar oder auf  Spotify, iTunes  etc.. Sie enthält Werbung für eigene Produkte (s.u.):

Die Übungen

Damit du nicht mit Stift und Papier den Podcast hören musst, gibt es hier nochmal alle Punkte als kleine Liste aufgeführt. Für entspanntes Zuhören und nichts vergessen. Also los gehts:

  • Fühl die Körperseite, auf der dein Problem oder deine Sorge  zu liegen scheint. Wende dich bewusst der anderen Seite zu.
  • Achte darauf, was ist und was dein Kopf daraus machst. Lerne zu unterscheiden zwischen dem, was beobachtbar ist und dem, was deine eigene, individuelle Sicht und Interpretation davon ist.
  • Mach eine Sache wirklich langsam. Egal was. Wie in Zeitlupe. Das entschleunigt ungemein und zeigt, wie sehr wir uns an die Eile bereits gewöhnt haben.
  • Bedank dich für etwas, für jemanden. So richtig überschwänglich und ehrlich.
  • Lobe jemanden aus vollem Herzen.
  • Versuche eine ganze Woche nicht über andere zu reden. Dich nicht zu beschweren. Lenke Gespräche auf andere Themen, wenn andere Personen im Fokus des Gesprächs stehen.
  • Schreib einen ganzen Tag lang alle Sorgen und Gedanken auf, die dich unglücklich machen. Dann gehe zu 1. oder 2. über.
  • Mach eine Sache, die du früher (als Kind z.B.) gerne gemacht hast. Schau, wie es dir dabei geht. Genieß die kleine Zeitreise.
  • Mache jeden Tag eine Sache, von der du weißt, dass sie dich happy macht.
  • Wertschätze, was du hast und sieh, dass es vielen anderen Menschen auf der Welt soviel schlechter geht. Überlege, wie du anderen helfen kannst. Mach es dann auch.

Deine Gedanken

Nun bin ich gespannt. Hast du eine Lieblingsübung aus der Liste? Oder etwas, was dir immer guttut? Dann lass gerne einen Kommentar da. Falls du einen Kommentar oder eine Lieblingsübung hast, ist hier genau der richtige Ort. Und natürlich freu ich mich wieder über jede Empfehlung, jede Werbung, jede Lust auf Weiterleitung oder Rezension (iTunes Sterne sind auch super). Danke dafür. Sollte es dir gerade nicht gut gehen, sorg bitte gut für dich und zögere nicht, dich um professionellen Beistand zu kümmern. Schau z.b. hier nach, um mögliche Adressen zu finden. Falls du noch mehr Inspiration für das kleine und große Glück suchst, schau gerne auch hier in die erste Lesung zum Buch hinein oder in diese Liste mit 10 einfachen Dingen die glücklich machen

Viel Spaß beim Üben und bis bald, 

Silja

PS: Diese Folge enthält Werbung:

  • Für das fabelhafte Glückstraining  – das nächste Live findet am 30.1.2022 statt.
  • Für den Ölabend: Falls du am 16.12. beim Introabend rund um entspannte Weihnachten mit ätherischen Ölen von Doterra teilnehmen magst, melde dich einfach per Email bei mir bis zum 2.12. 2021 an (silja@siljamahlow.de)
  • Für unseren Selfcare, Yin and Oils workshop am 28.11. online. Hier gibts mehr Informationen. 

PPS: Mein Buch kannst du am besten hier kaufen.

PPPS: Das schöne Bild hat natürlich Miriam Dierks gemacht (www.liebaeugeln.com)

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

2 Kommentare

  1. Gundi Ververs 2 Wochen vor

    Es ist so schön dass man immer wieder neue Ideen findet.. Seinen Focus erweitern kann. Gerade in dieser fuer mich echt schwierigen Zeit.. Habe nur mal drueber geschaut und schon was gefunden.. Freue mich auf den Podcast.. Danke liebe silja.. Ich wuensche dir auch eine gute Zeit Gundi

    • Autor
      Silja 2 Wochen vor

      Liebe Gundi,
      ich danke dir für deine lieben Worte. Schön, dass du etwas gefunden hast.
      Bis bald,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*