#142: Die richtigen Ziele setzen

#142: Die richtigen Ziele setzen

#142: Die richtigen Ziele setzen

Diese Folge ist ein Reminder für alle da draußen, die (wie ich immer mal wieder) wild durch die Gegend rennen und sich von sich selbst oder anderen erzählen lassen, dass es x oder y zu erreichen gäbe und man sich dafür anstrengen müsse. Dass wir rennen müssen, bevor wir ankommen und vieles mehr. Bitten nicht missverstehen. Es spricht nichts gegen ein begeistertes Tun, es spricht sogar nichts gegen Anstrengung – es wird jedoch Zeit, dass wir alle aufhören zu denken, unser Glück läge um die nächste Ecke, wenn wir uns nur endlich richtig reinhängen.

Ziele setzen – ja oder nein?

Die meisten von uns beginnen irgendwann sich Ziele zu setzen. Was motivierend beginnt, kann uns jedoch schnell erschöpfen und auch das Ankommen wird irgendwann verlernt zu feiern. Darum lasst uns heute schauen, warum Ziele uns nie glücklich machen können –  es sei denn, du setzt dir die richtigen. Mit dabei ein paar kleinere Auszüge aus dem Kurs in Wundern (hier findest du mehr zum Kurs) – einfach, weil es gerade so schön passte. Dazu gibts noch ein bisschen Werbung für den Sponsor der Folge und eigene Produkte (s.u.). Wie immer kannst du die Folge hier direkt hören oder bei Spotify, iTunes  etc abspielen:

Lass deine Gedanken hier

Ich hoffe, die Folge tut gut. Mir hat das Einsprechen jedenfalls gutgetan. Wie immer bin ich natürlich wild auf eure Gedanken. Lasst einen Kommentar hier – ich freu mich darauf. Natürlich freue ich mich ebenso über jede Weiterempfehlung und jeden Stern oder jede Rezension auf Amazon und sage Danke. 

Habt eine feine, entspannte, wunderschöne Woche und bis bald,

Silja

PS: Den Kurs und weitere Bücher dazu findest du unter diesem Post.

PPS: Diese Folge enthält Werbung:

PPPS: Das Foto hat natürlich Miriam gemacht (www.liebaeugeln.com)

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

2 Kommentare

  1. Florian 2 Wochen vor

    Hallo Silja,
    Ein schöner Artikel und ein wirklich toller Impuls.
    Ziele setzten ist so wichtig, aber noch viel wichtiger ist, dabei nicht in die „wenn-dann-Falle“ zu tappen und sein Glück nicht von seinen Zielen abhängig zu machen. Der Weg dorthin ist das wichtigste 🙂

    Danke für deine Arbeit,

    LG,
    Flo von Lebensplanet

    • Autor
      Silja 2 Wochen vor

      Hallo Flo,
      ich danke dir von Herzen.
      Alles Liebe,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*