#117: Einfach, gesund und pflanzlich essen -mit Kerstin von Glow in Green

#117: Einfach, gesund und pflanzlich essen -mit Kerstin von Glow in Green

#117: Einfach, gesund und pflanzlich essen – mit Kerstin von Glow in Green

Obwohl ich nun schon 10 Jahre weitestgehend pflanzlich esse, bin ich immer wieder überrascht, wieviel es noch zu lernen gibt. Heute habe ich darum eine meiner momentan liebsten Inspirationsquellen zu Gast: Kerstin Bäumken. Kerstin ist staatlich geprüfte Ernährungsberaterin mit dem Schwerpunkt vollwertige, pflanzenbasierte Ernährung. Und obwohl ich hier schonmal über meine Einkaufsangewohnheiten und Basics geschrieben habe, hat sie mir so einiges Neues beibringen können zum Thema pflanzlich, gesund, einfach.

Ist vollwertig, pflanzlich und gesund anstrengend?

Im heutigen Podcast gibt’s jede Menge guter Tipps und Ideen, wie wir vollwertiger und pflanzlicher essen können und zwar ohne, dass es kompliziert oder langweilig werden muss und gleichzeitig gesund und einfach ist. Außerdem klären wir die Frage, warum Verzicht nie gut ist, was eine gesunde Ernährung überhaupt bedeutet und wieso Supplements durchaus eine feine Sache sein können. Ich hoffe, du hast genauso viel Spaß bei dem Gespräch wie ich. Ich war danach so motiviert, dass ich erstmal einen Essensplan machen wollte – äh, am Wochenende machen werde. Wie immer kannst du diesen Podcasthier oder auf Spotify, iTunes  etc abspielen. (Achtung, in dieser Folge werbe ich für eigene Angebote und wie du mit Kerstin arbeiten kannst.):

Wie isst du denn so?

Wie immer freue ich  mich riesig, wenn du deine Gedanken zu unserem Gespräch im Kommentar teilen magst. Mich würde besonders interessieren, wie du isst und was dich hierbei inspiriert. Gibt es bestimmte Bücher oder Accounts, die dir guttun? Falls du mehr über Kerstin erfahren willst, schau unbedingt auf ihrer Homepage vorbei und abonniere ihren fabelhaften Instagram Account Glow in Green. Du wirst soviel lernen!

Hab eine feine Zeit und bis bald,

Silja

PS: Die Bücher, die Kerstin empfiehlt:

Ihr momentanes Lieblingsrezeptebuch:

Und unser beider Lieblingsbuch:

Wie immer kannst du alle Bücher gut im Lieblingsladen einkaufen, dann bleibt er erhalten. Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich hier ein wenig profitiere. (Affiliate Link).

PPS: Die Produkte, über die wir geschwärmt haben:

Die Lieblingsschokolade:

(ebenfalls Affiliate Link)

Und der Tofu war der Räuchertofu von Taifun.

Außerdem berichte ich von den Lifelong Vitalities, meinem Lieblingssupplement von Doterra, deren Öle du ebenfalls über mich beziehen kannst. Die Lifelong Vitalities sind im Daily Habit Starterkit erhalten. Wenn du starten willst, dann erfährst du hier mehr. Melde dich bei Fragen.

PPPS: In dieser Folge werbe ich kurz für mein spiritual Leadershiptraining READY TO RISE, was noch im April zum Startpreis zu haben ist! Also go und kauf es ein, wenn du bereit bist zu wachsen.

Alle Fotos gehören Kerstin.

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Birgit Timmermann 1 Jahr vor

    Der Podcast war so interessant und bereichernd! Ich versuche mal einiges umzusetzen. Kannst du bitte nochmal kurz die Produkte nennen von deiner Speise mit der Kokosmilch! Lieben Dank! Ich hab so gelacht, als du das mit der Schokolade verstecken und das mit den vielen Kochbücher, die du dir anschaffst, auch dem schönen aussehen nach, erzählt hast! Das machen ich auch! Liebe Grüße Birgit

    • Autor
      Silja 1 Jahr vor

      Hallo Birgit,
      ich glaube du meinst das hier: Ich mische Kokosmilch mit Chiasamen, etwas Süße (z.B. Kokossirup) und Vanilleextrakt. In den Kühlschrank und warten und du hast einen tollen Chiapudding. So gut!
      Alles Liebe,
      Silja
      PS: Hier ist auch ein Chia-Brei Rezept

      • Birgit Timmermann 1 Jahr vor

        Vielen Dank 🥰

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*