#64: Get the Glow – wie du dein Strahlen stärkst

#64: Get the Glow – wie du dein Strahlen stärkst

#64: Get the Glow – wie du dein Strahlen stärkst

Wir brauchen Selbstfürsorge! Eine innere Ausrichtung auf das, was guttut – gerade jetzt. Also lass uns schauen, wie du dein inneres Strahlen stärkst und so diesen unwiderstehlichen Glow bekommst – diese Aura aus Freude und Klarheit!  Was übrigens nichts mit Selbstoptimierung zu tun hat, weshalb wir darüber sprechen, wie du das einfach unterscheiden kannst. Also, bereit für eine Extraportion Energie? Dann los geht’s!

Meine Lieblingstipps für wunderbaren Glow & Flow

Heute teile ich mit dir meine Lieblingstipps für flirrende Energie und echtes Strahlen und du kannst selbst schauen, welche Angewohnheiten dir auch guttun könnten. Ich erzähle über meine Lieblingsrituale und teile, wie ich innere Klarheit, gute Haut und Kraft finde. Ich bin selbst übrigens auch gerade noch motivierter, weil ich so viel Spaß beim Aufnehmen hatte. Haha. Ich hoffe es geht dir genauso! Wie immer kannst du die Folge auf  Spotify, iTunes  usw. finden, oder du spielst sie einfach hier ab. (Am Anfang gibt es eine kleine Werbeunterbrechung für den Sponsor der Folge Braineffect.):

Zutaten, die ich mag

Im Podcast verspreche ich dieses Mal, ein paar Details zu verlinken. Also klick einfach auf das richtige Wort dann findest du die Affirmationsmeditation, die Chakrafolge im Podcast, das Vollmond– sowie Neumondritual, meine Yogapraxis (die Sadhana-Folge) , die Sache mit dem Alkohol und mein Ayurveda-Morgenritual ganz schnell. Ich habe außerdem von einer App erzählt, mit der ich meine Kosmetik etc. checke und ich nutze hier die Code Check App. Was ich mir sonst noch in den Smoothie oder so haue sind (neben den guten Sachen vom Sponsor):

Maca:

Das Maca-Pulver, was ab und an in die Smoothies kommt, ist einer der Tipps, den ich von Mimi Kirk, der Rohkostqueen im legendären Podcastinterview bekommen habe. Maca gilt als Eisenlieferant, enthält Zink, Calcium und Omega 3, soll bei der Muskelregeneration helfen, das Herz schützen, entzündungshemmend sein und dank des enthaltenen Kaliums auch Blutdruck-senkend wirken. Man muss Maß halten, denn es soll einen Einfluss auf den Hormonhaushalt haben (Quelle : Fit for Fun).

Moringa-Pulver:

Auch wenn es mittlerweile kritische Stimmen gibt, die sagen, dass Moringa nicht so toll ist, wie überall versprochen wird,  mag ich es in meinem Smoothie und hab diesen Tipp ebenfalls von Mimi. Der sogenannte Meeretichbaum kommt ursprünglich aus dem Himalaya und enthält Calcium (doppelt soviel wie Milch), Vitamin A, Kalium, Eisen und Vitamin C.

Reishi-Pilz:

Der Reishi-Pilz gilt in China und Japan als Symbol des Glücks und der Unsterblichkeit und wird darum immer mal wieder eingenommen. In der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird Reishi bei allerhand Beschwerden eingesetzt (siehe auch hier). Die irre Wirkung des Pilzes beruht auf virenfeindlichen „Polysacchariden“  und anderen, antibakteriellen und entzündungshemmenden Stoffen. Es gibt ein paar Studien um Reishi. Wer mehr wissen will, geht ab jetzt selbst auf die Suche 🙂

Spirulinapulver:

Außerdem nehme ich immer mal wieder Spirulina ein. Die Süßwasseralge enthält Vitamin B12,  Chlorophyll und Eiweiß.

Und du so?

Natürlich geht es nicht nur um Pulver, sondern um so viel mehr. Gerade jetzt sind all diese kleinen und großen Stellschrauben so wichtig und ich bin wieder mal so gespannt auf deine Gedanken, dein Feedback und deinen eigenen GLOW-Rezepte!  Lass einen Kommentar hier, dann lerne ich auch dazu.  Und natürlich freu ich mich wieder riesig über Weiterempfehlungen vom Podcast und über jede Rezension oder Stern auf iTunes! Merci, merci, merci!

Hab ein friedliches Osterfest und bleib gesund,

Silja

PS: Hier ein paar Empfehlungen (Werbung ohne Auftrag):
Aus diesem tollen Buch ist das Gedicht:

Und das hier sind die Bücher vom Medical Medium, die ich gelesen habe und die den Selleriesaft ins Leben gebracht haben:

Das hier hat mich nichts so umgehauen:

Und hier ist der Saft erklärt, aber man kann ihn auch einfach trinken:

Bei den Büchern gilt: Kauf sie in deinem Lieblingsladen, dann bleibt er erhalten! Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich dann ein wenig profitiere.

PPS: Ich nutze ein Trampolin von Bellicon, mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe (selbstgekauft, Werbung ohne Auftrag).

PPPS: Diese Möglichkeiten gibts gerade mit mir Zeit zu verbringen (Werbung):

Meine Yogastunde bekommst du, wenn du mir eine Email an Silja@siljamahlow.de schickst. Die ersten drei zum Thema Vertrauen, Leichtigkeit und Freude sind schon da und nächste Woche gibt es für alle, die Lust haben, eine Klasse rund um Freiheit und wir kümmern uns um unsere Chakren. Pro Klasse zahlst du 9 €, die einfach am Ende nach einer Rechnung überwiesen werden.

Wenn du intensiver arbeiten willst: Meine Coachings sind auch online verfügbar. Meld dich einfach, wenn du ein Paket buchen magst! Ich mache immer Platz, wenn es etwas wichtiges gibt und du jemanden brauchen kannst, der mit dir Blockaden beseitigt und Veränderungen möglich macht.

In den nächsten Tagen gibts dann hoffentlich auch endlich, endlich, endlich das Inner Peace Training und mein Shine bright Meditationsalbum!  Hui. So froh, wenn hier alle technischen Hürden geschafft sind.

PPPPS: Das Bild hat gemacht.

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

2 Kommentare

  1. Tina 2 Monaten vor

    Liebe Silja, feiner Podcast – ich habe mich von dir vor langer Zeit mit Gabby Bernstein Bücher inspirieren lassen….die lassen meinen Glow derzeit aufblühen…..gestern kamen 2 weitere von ihr…nach langer Wartezeit….

    Buchtipp für vegane Rezepte und glutenfreie schöne Dinge….Deliciously Ella (es gibt 3 Bände, ich habe den 3. geschenkt bekommen). MEGAAAAAAA…

    Liebe Grüße und schöne Ostern!!!

    • Autor
      Silja 1 Monat vor

      Liebe Tina,
      das freut mich so! Und ja, die Ella-Bücher liebe ich auch so sehr. Und Gabby ist so toll!
      Hab auch ein schönes Osterfest und liebe Grüße
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*