Ofen-Ananas : Sommerlich, gesund und lecker

Ofen-Ananas : Sommerlich, gesund und lecker

Sommer auf den Teller? Bei mir am liebsten mit Ofen-Ananas – so gesund und lecker!

Wer die Berge an Nektarinen für Smoothies schon nicht mehr sehen kann, dem empfehle ich heute mal Ananas – und zwar aus dem Ofen. Rohe Ananas ist mir meist zu säurehaltig. Ich spüre das richtig im Mund, wenn ich zuviel esse. Aus dem Ofen jedoch schmeckt sie deutlich milder und bekommt – Kokosöl, Ahornsirup und Zimt sei dank – eine absolut fabelhaft karamellig anmutende Note. Ich sag also: Lecker, lecker, diese Ofen-Ananas.

Du kannst übrigens auch Pfirsiche nehmen, das Rezept hab ich ja auf Instagram schon mal gepostet. Auch sehr lecker und absolut nasch-tauglich- sieht dann so aus:

Ofenpfirsiche

Gesund

Kokosöl als Grundfett gilt ja sowieso als eins der gesündesten Öle, denn es ist hoch erhitzbar ohne komische Stoffe zu produzieren, enthält gesunde Fettsäureketten (ich war in Chemie nicht gut, wen es interessiert schaut hier einmal nach) und ist ein absolut natürliches Öl. Vielleicht schreibe ich irgendwann mal einen irren Post über die tolle Wirkung von Kokosöl – ich nutz es nämlich sogar zum Abschminken (und auch da ist es besser als jede vorherige Lösung). Ananas, als Hauptzutat, ist reich an Mineralien wie Kalzium und Magnesium und wirkt zudem stark basisch. Das hört sich komisch an, denn sie schmeckt ja sauer aber  zum 1×1 der basischen Ernährung kommen wir ja auch erst noch. Du kannst dir einfach folgendes merken: Diese Süßigkeit ist lecker und gesund. Was will man mehr?

Du brauchst:

  • Eine Ananas (oder 5 kleine Pfirsiche)
  • 1-2 EL Kokosöl
  • Etwas Zimt (ca. 1/2 TL)
  • 1-2 EL Ahornsirup

ofenananas

So gehts:

  • Ananas von der Schale befreien und in Scheiben schneiden oder Pfirsiche entkernen und in Viertel schneiden
  • Eine ofenfeste Auflaufform mit Kokosöl fetten, Ananas/ Pfirsiche einlegen und mit etwas Ahornsirup und mit einer Prise Zimt bestreuen
  • ca. 15 Min in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft, dann wenden und weitere 5- 10 Minuten backen
  • Rausholen – genießen!

Ich hoffe, es schmeckt dir so gut wie mir. Ich sag bis bald und schick liebe Grüße,

Silja

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*