Nimm dir Zeit

Nimm dir Zeit

Nimm dir Zeit

Ich dachte, ich veröffentliche nach und nach ein paar der Texte, die bisher nur auf Instagram oder in meinem Notizbuch gelandet sind. Sie sind zu lesen für dich und mich, wann immer wir es brauchen:

Nimm dir Zeit für dich.

Schaff dir kleine, zarte Pausen.
Trödel ein wenig herum.

Lies dein Buch langsam,
fühl die Seiten, schmeck die Worte.

Mach dir das beste Essen
auf dem schönsten Teller.

Tu, was immer du tun willst, mit ganzem Herzen.

Lass dich an deinen Taten messen,
nicht, weil du soviel tust, sondern weil jeder Handgriff gute Intentionen und dein Licht enthält .

Lass deine Tage kleine Kunstwerke werden.

Beginn mit einem Danke
Und Ende mit einem.
Bete mehr. Bau einen Altar.

Begrüß die Sonne,
Beweg deinen zauberhaften Körper.

Lass den Tag das Geschenk sein, dass er ist. Lass Erwartungen fallen und freu dich einfach.

Umarm all deine Lieben,
Verschenk Komplimente, deine Freundlichkeit wirf um dich wie Konfetti.

Und wenn du eng wirst, der innere Druck steigt, du traurig bist oder frustriert oder wütend, dann fühl all das – lass es fließen.
Fühl, dass du das spürst aber nicht bist.

Atme tief. Besonders wenn du hektisch werden willst.
Mach eine weitere Pause,
Red sanft mit dir und auch mit anderen.
Streck dich
Geh raus.

Achte auf Verantwortlichkeiten.
Lass dir keine auferlegen.
Wähl sie sorgsam.
Wenn jemand mit dir nicht zufrieden ist, frag dich, ob das nicht auch ok sein darf.

Erkenn an, das Menschen auf dich alles mögliche projizieren. Wünsche, Hoffnungen, alte Geschichten.
Dass du all das nicht kontrollieren kannst. Nichts erfüllen musst.
Dass du nur deinem Herzen folgen kannst. Dir selbst Rechenschaft schuldig bist.

Sag ja und nein.
Beides ist wertvoll. Beides braucht deine ganze Ehrlichkeit.
Lass die „ich muss“ verschwinden, weil alles einem ersten „ich will“ entsprungen ist.

Wähl du dein Leben.
Jeden einzelnen Tag. So gut du kannst.
Weil es kostbar ist. Endlich.
Und du verdient hast, dein ganzes, wunderbares Leben gelebt zu haben.

Viel Spaß dabei,

Silja

PS: Mehr von mir findest du z.B. in meinem Buch „Willkommen auf dem Glücksplaneten“ 

PPS: Zum Thema Zeit kann dir auch diese Podcastfolge gut gefallen.

PPPS: Das schöne Bild hat Miriam Dierks gemacht (www.liebaeugeln.com)

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

1 Kommentar

  1. Bine 3 Monaten vor

    Liebe Silja,
    so so schön, danke ❤️❤️❤️

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*