Radikal glücklich #0: Ist Glück eine Wahl?

Radikal glücklich #0: Ist Glück eine Wahl?

Radikal glücklich #0: Ist Glück eine Wahl?

Ihr Lieben, vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Das Podcastfieber hat mich endlich auch gepackt. Dank ein wenig technischer Unterstützung ist hier Folge 0, die ihr direkt hier hören könnt und die sich auf den üblichen Kanälen wie Spotify, iTunes etc. abspielen lässt.

Noch ein Podcast?

In der klassischen Folge 0 geht es um den Grund für den Podcast. Immerhin gibt es ganz schön viele, tolle Podcast, warum also noch einen herausbringen? Was allerdings die klassische Frage für alles darstellt, was wir tun. Es gab schon eine Menge toller Blogs bevor es Glücksplanet  gab und es gibt tolle Podcasts. Wie super! Dann kann ich davon lernen – und mein eigenes Ding machen. Ich habe entschieden nach dem Spaß und der Lust und die war und ist groß.

Folge 0 – Ist Glück eine Wahl?

In Folge 0 erkläre ich warum ich Lust habe, was es hier geben wird und wie ich überhaupt zum Glückthema gekommen bin. Ein wenig von meiner Geschichte streifen wir auch. Viel Spaß daher beim Hören:

Ich bin gespannt auf eure Kommentare und sagen Tschüss – bis bald

Silja

PS: Das schöne Titelfoto ist von Miriam, das Layout (genauso wie das Glücksplanet Logo) von Nina.

PPS: Das Buch aus dem ich lese ist dieses hier:

Wie immer gilt: Im Lieblingsladen einkaufen, damit er bleibt. Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich dann ein wenig profitiere.

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Conny 10 Monaten vor

    Großartiger Podcast! Mir kamen zwischendurch die Tränen in die Augen, als Du von deiner Geschichte ein Stück weit erzählt hast! Danke für das Teilen deiner Erfahrungen auf deinem Weg! Wundervolle Inspiration! 💕

  2. Sandra 10 Monaten vor

    Liebe Silja,
    ich bin gerade so glücklich, dass mich Dein Blog gefunden hat 🙂 Deine Podcast Folgen habe ich inhaliert und passen für mich so gut, danke dafür.
    Ich bin noch recht neu dabei mich um mein Bewusstsein, meine Seele zu kümmern (was mein Umfeld auch etwas belächelt, aber es tut mir gut und das zählt).
    Freue mich schon auf alles weitere, was auf Deinem Bog so stattfindet.
    Herzliche Grüße
    Sandra

  3. Elmar Werres 2 Monaten vor

    Liebe Silja,
    schön, dass mich deine Seite gefunden hat…
    Ich bin seit vielen Jahren tief in das spirituelle Yoga eingetaucht, habe Pranayama-, Meditations- und auch Asana-Praxis, die mich erfüllen und manchmal auch befreien…aber etwas hat gefehlt…etwas, das mir Yoga noch mehr in denTagesablauf bringt, und Energie sowie Erdung stärkt. Ich bin über das Stichwort Ayurveda zu deiner Seite gelangt und habe gleich am nächsten Tag mit dem Morgenritual begonnen…ach, und deinen YogaFlow so gut es ging mitgemacht…deine Graue-Haare-rauswachsenlassen-Texte berührt und voller Zustimmung gelesen…und und und, und es gibt noch so vieles zu entdecken! Deine Seite passte einfach perfekt zu mir, zu meiner derzeitigen Phase!

    Liebe Silja, Dein Podcast 0 (vorhin gehört) hat mich sehr berührt, wir haben ja alle eine Trauer- Geschichte und können daher mitfühlen mit der eines anderen Menschen, auch mit der inneren Befreiung und der Schönheit (in diesem Fall deiner!), die diese mit sich bringt. Du bist so authentisch, so wirklich bereichernd – es ist einfach wunderbar!

    Herzensumarmung
    Elmar

    • Autor
      Silja 2 Monaten vor

      Lieber Elmar,
      ich danke dir sehr für deine lieben Worte. Wie schön das zu lesen und wie gut, dass dir gut tut, was ich teile.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim weiter-hören und lesen und entdecken.
      Ganz liebe Grüße,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*