Glücksjahr 2019 – das Buch, seine Geschichte und Give away (Werbung)

Glücksjahr 2019 – das Buch, seine Geschichte und Give away (Werbung)

Glücksjahr 2019 – alles, was du über das Buch wissen musst (Werbung)

Gestern bin ich (wer auf Instagram ist, war live dabei) ein wenig ausgeflippt vor lauter Freude. Mein erstes Buch, dass ich gemeinsam mit Anita von Herz im Pott geschrieben habe, ist nun vorbestellbar und ich dachte, ich teile heute mal ein wenig was zum Buch, zur Geschichte (die ist nämlich besonders), warum es mir so am Herzen liegt und welches Give away ich für alle habe, die das Buch kaufen, beziehungsweise vorbestellen. „Glücksjahr“ ( – 2019 für Körper Geist & Seele) heißt es und irgendwie kann ich gerade noch nicht so richtig fassen, dass es in einem guten Monat da sein wird. Also so richtig. Also hier vor mir. Zum Anfassen.

Von Sehnsüchten und Wegen

Was ihr wissen müsst ist, dass ich mit 19, als ich ein wenig desillusioniert die ersten Wochen meiner Bankausbildung absolviert hatte, kurz großen Träumen nachhing. Was, fragte ich mich, wenn ich diese Ausbildung hinschmeissen und losziehen würde, um Journalistin zu werden? Entzückt wähnte ich mich aufregende Dinge erleben und mitreißende Artikel verfassen. Nun, um es kurz zu machen: Daraus wurde nichts. Pflichtbewusst absolvierte ich die Ausbildung und ging einen anderen Weg. Die Sehnsucht mit der Schreiberei blieb, die mit den Abenteuern weniger. Aus der Sehnsucht entstand mein erster Blog und Anfang 2016 startete ich mit Glücksplanet und der Mission, das Glück fassbarer und einfacher zu machen.

Träumen und Tun

Gestern dachte ich dann so: Irgendwie sind immer genau die Sachen gelungen, die ich einfach gemacht habe. Ohne große Überlegungen, es ging einfach kein Weg an ihnen vorbei, so sehr kamen sie aus dem Herzen. Hört sich vielleicht komisch an. Lange dachte ich auch, so vorzugehen wäre ganz schön unprofessionell.  „Man muss das doch gut überlegen“ – schimpfte ich über mich. Dabei ist das so ein Quatsch. Dann, wenn wir unserem Herzen folgen, ist eine andere Energie da. So ist dieser Blog ist entstanden und ein Schritt ergab den nächsten. Meine Yoga & Coachingworkshops übrigens genauso. Mit Beidem wollte ich unbedingt das teilen, was mir so viel geholfen hat. Und genauso ist es mit diesem Buch. Als die Idee aufkam, hatte ich keine Fragen. Es fühlte sich einfach alles richtig an.

Die Entstehung von Glücksjahr

Startpunkt war eines meiner offenen Trainings im letzten Jahr. Glückstag hieß es und es ging um die Erkenntnisse, Übungen, Fragestellungen, die mein eigenes Lebensgefühl am meisten verändert haben und die ich in dem Training geteilt habe. Ich kann gar nicht sagen, wie viel mir der Mix aus moderner Psychologie, Coachingtechniken und Meditationen geholfen hat, mein Grau zu vertreiben (übrigens, das Seminar gibt es zum Ende des Jahres als easy Onlinetraining -stay tuned!). Jedenfalls war Anita mit an Bord und kurze Zeit später hatten wir ein erstes Treffen. Der Mix aus Ayurveda, Yoga und Coaching war spannend und so wollten wir über Projekte nachdenken. Wir legten unsere Kalender auf den Tisch – und stellten fest, dass wir beide (die eine mehr, die andere weniger) jede Menge hineinkritzelten.

Einer, der alles kann

Ich beispielsweise klebe Visionboards in meinen Kalender und habe zwei weitere Bücher am Meditationsplatz und am Bett, um meine tägliche Praxis von Intentionsetzen, Dankbarkeit und mehr zu verfolgen. Anita bastelte bisher einfach immer ihren eigenen Kalender. Dazu verwickelten wir uns in eine wilde Diskussion über Ayurveda und Yoga und wie sehr beides unser Leben verändert hatte. Wir sahen uns an und entschieden: Wir brauchen ein Buch mit handhabbaren Coachingtipps, guten und einfachen ayurvedischen Rezepten und zur Jahreszeit passenden Yogaflows  – und einen guten Kalender. Irgendwie war eine Energie da und der nächste Schritt war ein Treffen mit Schulfreund Martin, der zum Glück auch ein super begabter Fotograf ist und Volleyballfreundin und Grafikerdesignerin Nina, von deren Talent ich schon seit der Logoentwicklung von Glücksplanet begeistert bin. Wir begannen zu arbeiten.

Jahreszeiten

Man muss gar nicht groß in sich horchen, um festzustellen, dass jede Jahreszeit andere Themen in uns aufwirft. Jetzt im Sommer beispielsweise, wenn uns heiß ist, sind wir viel schneller geschafft als im Frühling, wenn die Energie gerade erst steigt. Im Glücksjahr gibt es darum für jede Jahreszeit die passenden Yogaübungen, ayurvedischen Tipps und Rezepte, Meditationen und mehr.

Tägliche Routine

Noch viel wichtiger ist aber, was wir jeden Tag tun. Und ein Kalender ist dazu da, unsere Termine zu planen und unser Leben im Griff zu behalten – und dieser halt auch, um unser Gehirn zu trainieren. Es gibt Gedankenroutinen, die nachweislich glücklich machen und ich bin ein Fan davon!  Also werden im Glücksjahr jeden Tag genau die Sachen erfragt, die uns zufriedener machen. Wir werden erinnert, das Gute zu fokussieren und unsere Ziele zu verwirklichen. Ich liebe es so zu arbeiten und durchs Jahr zu gehen und ich freu mich so es nun zu teilen!

Wie aus einer Idee ein Buch wurde

Damit ihr eine Idee bekommt, was ich meine mit „ohne große Überlegungen“: Wir vier haben einfach begonnen. Zum Beispiel damit, Yogaübungen und Rezepte zusammen zustellen, Fotos zu machen, zu schreiben, zu designen. Wir hatten Spaß und keinen Plan, wie unser Schätzchen auf den Markt kommen sollte. Bis ich in einem meiner Facebook-Lives über das Projekt und die Verlagsfrage berichtet habe. Sofort war ein Vorschlag da, der Verlag und ich telefonierten und – nun der Rest ist eine Mischung aus Vertrauen, Zuversicht und Glauben an dieses Projekt. Es hat sich, ich will mal nicht zu esoterisch werden aber halt deinen Kristall fest, einfach manifestiert. So. Tadaaah!

Vorbestellen und… Geschenke bekommen

A prospros Manifestieren: Wo wir beim Kauf wären. Wer mag kann ab heute das Glücksjahr in jeder Buchhandlung vorbestellen. Wenn du das tust, dann schick mir bitte eine Email mit deiner Bestellnummer / einem Bild / irgendetwas an silja@gluecksplanet.com und...

  • du bekommst ein noch unveröffentlichtes Video von mir über das Glück, wir selbst zu sein und wie wir es finden
  • du wirst in eine geschlossene Facebookgruppe eingeladen, in der wir uns in den nächsten Monaten immer mal wieder sehen werden und besondere Tipps austauschen werden
  • du bekommst ein besonderes Extra beim in Ende 2018 erscheinenden Onlinekurs (falls du den auch mitmachen magst)

Das Gute einladen, das Graue verabschieden

Wir sind unseres Glückes Schmied hat meine liebe Oma immer gesagt und eine ganze Zeit konnte ich damit nicht viel anfangen. Das Schicksal meint es mit uns nicht immer gut, dachte ich. Ich rannte und schimpfte auch schon mal und fühlte mich dabei oft überfordert, frustriert, einsam, ungenügend. Und manchmal kommen diese alten Gefühle noch auf,  nur viel viel seltener, sanfter, weniger stark – udn ich weiß, was ich tun muss, um wieder zu mir zu finden. Zu lernen, wie ich zuversichtlich bleibe, was mit hilft gelassen zu sein, was dafür sorgt, dass ich mich wohl und glücklich fühle  – all das hat mein Leben verändert und ist heute Kern meiner Arbeit. Das Glück ist ein Weg, ein Blickwinkel, eine Einstellung. Es hat mit Achtsamkeit, Klarheit und viel Liebe zu tun. Und ich freu mich, wenn wir sie alle noch mehr einladen. Wer ist mit dabei?

Liebste, ganz schön glückliche Grüße,

Silja

PS: Hier ist das Goldstück im Amazonlink. Ihr könnt es auch gerne beim Lieblingsladen kaufen. Wer über den Link bestellt muss wissen: Hier profitiere ich ein wenig (Affiliate Link).

PPS: Die bezaubernden Fotos von Anita und mir sind von Miriam – schau auf ihrer Seite Liebäugeln vorbei, sie macht tolle Bilder (Werbung, unbezahlt, danke nochmal Miriam fürs einspringen )

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

18 Kommentare

  1. Jasmin Pfeiffer 4 Monaten vor

    Oh liebe Silja ich freue mich so für dich!
    Und bin schon ganz gespannt auf dein Buch!
    Du bist so eine wundervolle und inspirierende Frau für mich!
    Liebste Grüße Jasmin

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Danke dir! Du Liebe – ich freu mich auch so sehr!

  2. Bine 4 Monaten vor

    Liebe Silja, liebe Anita,
    ihr seid zwei so wundervolle Frauen und ich habe mit Freuden den Kalender vorbestellt.
    Danke für eure Kreativität und für die tollen Inspirationen jeden Tag.
    Fühlt euch ganz lieb umarmt.
    Bine ♥ ♥ ♥

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Liebe Bine,
      danke dir! Du bist immer so schön ermutigend und ich freu mich, dass wir uns hier und auf Instagram gefunden haben!
      Alles Liebe,
      silja

  3. Yvonne 4 Monaten vor

    Ich finde das Projekt großartig, werde auf jeden Fall ein Biuch vorbestellen und auch fleißig Werbung machen, so wie es mir möglich ist. Hoffe, ich kann mir einiges mitnehmen und ziehe das auch durch, solche Routinen zu entwickeln. Schreibst Du auch etwas darüber, wie man sich an diese Fragen zu den Routinen herantastet? Das ist bei „Anfängern“ wie mir auch wichtig. Die Fragen an sich finde ich nämlich erstmal nicht so leicht zu beantworten, wenn man sich damit noch nie so richtig beschäftigt hat. Was kann das sein, was gut gelaufen ist, wie können Ziele aussehen oder einfach machen und nicht so viel nachdenken, und nicht gleich so hohe Ziele setzen sondern auch auf die kleinen Bauchgefühle hören und loslassen?
    Ich freue mich auf jeden Fall, dass mit diesem Buch herauszufinden! 🙂 Ich bin echt gespannt!

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Liebe Yvonne,
      wie schön! Ich freu mich sehr -danke dir! Und ja, du hast recht -man muss sich einfinden und ja, alles wird erklärt und man wird herangeführt -und es ist nicht schlimm, wenn es anfangs etwas ungewohnt ist und nicht so fließt.Wir alle müssen uns erstmal rantasten an solche Routinen und wachsen dann herein.
      Liebe Grüße und bis bald,
      Silja

  4. Sandra Kaune 4 Monaten vor

    Bestellt😍und voller Vorfreude

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Jippieh!

  5. Sandra 4 Monaten vor

    Das ist ja sowas von wunderschön und ich bin gespannt. Die Mail an meinen Buchhändler im Ort ist gerade raus. Ich habe mir vorgenommen, den kleinen niedlichen Laden mehr zu unterstützen und Amazon etwas zu verbannen.
    Ich freue mich riesig auf das Buch und finde euer Projekt SPITZE.
    Danke 🙂

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Ich freu mich sehr und ja! Die Buchhändler vor Ort unterstützen find ich super!

  6. Christine 4 Monaten vor

    Liebe Silja, ich schaue regelmäßig auf Deinen Blog und bin sehr froh, ihn entdeckt zu haben. Die Themen finde ich alle spannend. Das Buch habe ich mir gleich bestellt. Bin schon gespannt.
    Alles Gute und liebe Grüße

    • Autor
      Silja 4 Monaten vor

      Liebe Christine,
      ich hoffe es gefällt dir! Lass mal bitte hören, wie du es magst und schön, dass du hier bist 🙂
      Bis bald,
      Silja

  7. Barbara 4 Monaten vor

    Liebe Silja,
    das ist großartig! Ich habe es bereits vorbestellt und freue mich darauf wie Bolle😊
    Liebe Grüße Babra

  8. Vincenza 3 Monaten vor

    Liebe Silja,
    Vielen vielen Dank für Deinen tollen Blog! Ich habe mich in vielen Beiträgen wiedergefunden und Du sprichst mir manchmal aus der Seele. Bin froh Deine Seite entdeckt zu haben.
    Habe mir Dein Buch schon vorbestellt und gleich eins für meine beste Freundin mitbestellt 🙂 Freue mich schon riesig darauf und das Buch erscheint sogar an meinem Geburtstag 🙂
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Vincenza

    • Autor
      Silja 3 Monaten vor

      Liebe Vincenzo,
      wie schön, dass du Glücksplanet gefunden hast und danke für deine lieben Worte.
      ich schick dir viele Grüße in die Schweiz und hoffe, das Buch macht dir viel Freude.
      Wenn du magst, schick mir eine Email und du bekommst für deine Vorbestellung ein kleines Gratis-Geschenk.
      Liebste Grüße
      Silja

  9. Bettina Conradt 2 Wochen vor

    Liebe Silja, ich hatte das Glück, dich gestern bei Christian kennenlernen zu dürfen, es hat mich sehr inspiriert und zum Denken angeregt. Danke dafür😊
    Das Buch ist wunderbar, meine Schwester wird sich riesig freuen.

    Liebe Grüße, Tina !

    • Autor
      Silja 2 Wochen vor

      Liebe Tina,
      ich freu mich sehr, dass du gestern da warst und schicke dir viele liebe Grüße!
      Bis bald,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*