#89: Gedanken für den Weg zwischen Erleuchtung und Alltag

#89: Gedanken für den Weg zwischen Erleuchtung und Alltag

#89: Ein paar Gedanken für den Weg zwischen Erleuchtung und Alltag

Erleuchtung und Alltag scheinen nicht immer gut vereinbar. Bei mir zumindest ist es so: Manchmal scheint alles so klar und friedlich – und dann wieder holt das Leben mich mit irgendeinem Quatsch ein. Die Frage ist daher: Wie kriegen wir es hin, dass wir unseren Weg nach Innen finden? Dass wir Stille, Liebe und Frieden in uns kultivieren und gleichzeitig dieses Leben tagtäglich rocken?

Wir brauchen beides: Alltag und Erleuchtung

In dieser Folge schauen wir auf den Spagat und wieso beide Ebenen gebraucht werden: Der Alltag genauso wie unser spiritueller Weg. Ich teile mit dir mein Rezept und meine Lieblingsfragen rund um den scheinbaren Widerspruch und freu mich jetzt schon auf deine Gedanken. Natürlich kannst du diese Folge wieder hier abspielen oder auf Spotify, iTunes  usw. anhören. Achtung, zwischendurch erzähle ich von eigenen Veranstaltungen und Ölen:

Unser individueller Spagat

Wie schaut es bei dir aus? Wo ist das Abtauchen in spirituelle Themen und deinen eigenen Weg leicht und wie holt der Alltag dich ein? Hast du ein eigenes Rezept für diese kleinen Spagat zwischen den Welten? Ich freu mich auf deine Gedanken im Kommentar! Wenn du magst, leite diese Folge weiter an liebe Menschen, denen sie guttun kann. Mit dabei ist heute ein Mini-Werbeblock für mein nagelneues Breathe Deep Medidtationsalbum mit dem du in kleine Atemmeditationen für alle Lebenslagen eintauchen kannst und wir machen einen kurzen Ausflug zu einem meiner liebsten ätherischen Öle. Vielleicht hast du Lust, in die Welt der Öle mit mir gemeinsam einzutauchen? Wer weiß.

So schön, dass du hier bist! Hab viel Spaß bei der Folge und bis bald,

Silja

PS: In dieser Folge erzähle ich von verschiedenen Podcasts. Einmal hat mich dieser hier von Jack Kornfield sehr begeistert. Außerdem dieser von Jay Shetty und diese Folge vom Sakara Podcast mit Arianna Huffington. Viel Spaß beim Reinhören, falls ihr Lust habt.

PPS: Natürlich geht es auch mal wieder um Inhalte aus diesem Buch:

Wie immer gilt: Im Lieblingsladen ordern, dann bleibt er erhalten. Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich hier ein wenig profitiere (Affiliate Link).

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Petra 4 Wochen vor

    Liebe Silja,
    oh je, das war wieder eine Folge, die mich mitten ins Herz getroffen hat. Als deine Frage kam: „Was würdest du tun, wenn du alles tun dürftest und keine Verpflichtungen hättest“? sprudelte direkt „kündigen und das Meer sehen“ aus mir. Und, die Tränen liefen.
    Diese Reaktion hat mir noch einmal ganz deutlich gemacht, dass ich auf dem richtigen Weg bin und mich darin bestärkt, das zu tun, was ich bereits plane.
    DANKE für diese schöne Erinnerung und deinen Podcast, den ich so liebe. Das ist wie jeden Freitag zu Hause ankommen.

    Happy Weekend
    Petra

    • Autor
      Silja 4 Wochen vor

      Liebe Petra,
      ich freu mich so über deine lieben Worte und noch viel mehr über die Klarheit, die da bei dir aufkommt.
      So wichtig, dass wir einen Weg finden unserem Herzen zu folgen.

      Alles Gute für dich und bis spätestens nächste Woche 🙂
      Silja

  2. Tanja 4 Wochen vor

    Liebe Silja, siehst du gerade meine geöffneten Augen? Erden jaa! Das war heute mein Motto. Einen Baum im Garten in den Arm nehmen und mich von der Herbstsonne anscheinen lassen. Und erden. Und was definitiv nicht meiner Essenz entspricht ist zuviel www. (Insta). Werde mich also wieder mehr um die Dinge kümmern, die meiner Seele so gut tun.
    Danke Silja für deine Worte. Happy day, Tanja 🌻

    • Autor
      Silja 4 Wochen vor

      Liebe Tanja,

      das freut mich sehr! Hört sich perfekt an.

      Alles Liebe,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*