#63: Da ist immer noch Magie

#63: Da ist immer noch Magie

#63: Da ist immer noch Magie

Verlässt du dich nur auf dich, kämpfst dich durch und sorgst dich gerade jetzt – oder kannst du schon glauben, dass da irgendein „mehr“ ist? Falls ja, dann ist das heute deine Podcastfolge! Denn heute geht es um die Magie, die wir finden, wenn wir unsere Wahrnehmung für das schärfen, was an Unterstützung und Wunder um uns herum ist. Ich glaube mittlerweile ordentlich daran, ziehe meine Karten, mache kleine Neumond– und Vollmondrituale, spreche über Spiritualität und die Geschichte meiner Kündigung ist eigentlich eine Geschichte um Zeichen.

Magie in Zeiten von Corona?

Wie schon in der letzten und vorletzten Folge erklärt, schaue ich auf diese Zeit mit einer Portion Hoffnung und glaube daran, dass wir alle gehalten werden. Gerade jetzt hilft mir dieser feine Zauber, der sich breit macht, wenn wir uns für das öffnen, was jenseits der üblichen Wahrnehmung ist. Für mich ist das ein bisschen so, als würden wir das goldene Konfetti im Grau entdecken. Es gibt mir Hoffnung und macht so alles leichter. Wie immer kannst du die Folge auf  Spotify, iTunes  usw. finden, oder du spielst sie einfach hier ab. (Am Anfang gibt es eine kleine Werbeunterbrechung für den Sponsor der Folge Braineffect.):

Was denkst du?

Ich bin außerdem gespannt, welche Gedanken und Erlebnisse euch zu dem Thema durch den Kopf gehen und freu mich auf alle Kommentare. Dieses Thema ist so spannend und treibt mich ganz schön um, also lass mir gerne deine Geschichte hier. Ich freu mich darauf! Und sollte dir diese Folge gutgetan haben, dann freu ich mich riesig über Weiterempfehlungen, Rezensionen und Sterne und sage Danke!

Bis nächste Woche & alles Liebe,

Silja

PS: Das Buch des Monats ist übrigens toll rund um den Lauf des Lebens und die Hingabe, die wir hier brauchen:

und in diesem Buch von Gabby Bernstein steht so einiges über Zeichen, Engel etc.. Hier die englische Version:

Und dazu gehört auch mein Lieblingskartendeck gerade:

Und noch lohnt es sich immer noch das Glücksjahr 2020 einzukaufen und die Mondrituale und täglichen Fragen mitzunehmen :-). Es gibt ja noch drei Jahreszeiten, die du hier nutzen kannst:

Wie immer gilt: Gerne im Lieblingsladen einkaufen, dann bleibt er erhalten! Wer über die Links bestellt muss wissen, dass ich hier ein wenig profitiere.

PPS: Diese Möglichkeiten gibts gerade mit mir Zeit zu verbringen (Werbung):

Meine Yogastunde bekommst du, wenn du mir eine Email an Silja@siljamahlow.de schickst. Die ersten drei zum Thema Vertrauen, Leichtigkeit und Freude sind schon da und nächste Woche gibt es für alle, die Lust haben, eine Klasse rund um Freiheit und wir kümmern uns um unsere Chakren. Pro Klasse zahlst du 9 €, die einfach am Ende nach einer Rechnung überwiesen werden.

Wenn du intensiver arbeiten willst: Meine Coachings sind auch online verfügbar. Meld dich einfach, wenn du ein Paket buchen magst! Ich mache immer Platz, wenn es etwas wichtiges gibt und du jemanden brauchen kannst, der mit dir Blockaden beseitigt und Veränderungen möglich macht.

In den nächsten Tagen gibts dann hoffentlich auch endlich, endlich, endlich das Inner Peace Training und mein Shine bright Meditationsalbum!  Hui. So froh, wenn hier alle technischen Hürden geschafft sind.

PPPS: Das Foto hat Martin gemacht.

 

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

6 Kommentare

  1. Kerstin Knoop 2 Monaten vor

    Liebe Silja,
    eine herrlich entspannte Folge. Habe sie heute morgen bei meiner Runde durch den Wald gehört. Es tat einfach gut und zwischendurch musste ich so schmunzeln mit dem Volleyball hätte ich sein können 😂.
    Und irgendwie hat mir das heut so einen Gute-Laune-Push gegeben, ich weiß nicht wieso.
    Hab mit meinem Sohnemann danach eine Musik-Playlist erstellt mit Gute Laune Songs die er klasse findet und ältere Songs 80iger bis 2000er die mir gute Laune machen wir haben aufgedreht, gesungen (hat zum Glück keiner gehört) , getanzt und das war so mega.
    Danach sind wir mit unseren beiden Hunde eine tolle große Runde gegangen ohne schlechte oder bedrückende Gedanken.
    Ein wundervolles Wochenende für Dich und deine Lieben 🌻.
    Sonnige Grüße,
    Kerstin

    • Autor
      Silja 2 Monaten vor

      Liebe Kerstin,
      das freut mich gerade so sehr! Ich danke dir und wie toll. Wir machen auch so eine Liste, gute Idee.
      Alles Liebe und bis bald,
      Silja

  2. Daniela Bayer 1 Monat vor

    Hallo ich bin neu hier, und wünsche dir frohe Ostertage!
    Liebe Grüsse Daniela Bayer

    • Autor
      Silja 1 Monat vor

      Liebe Daniela,

      das wünsch ich dir auch!

      Alles Liebe,
      Silja

  3. Daniela Bayer 1 Monat vor

    Super es hat endlich geklappt 😀

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*