#14: Alles, was du über Kommunikation wissen musst

#14: Alles, was du über Kommunikation wissen musst

#14: Alles, was du über Kommunikation wissen musst

In der 14. Folge des Podcasts (kann jemand glauben, dass es schon so viele sind?) geht es nun endlich mal um Kommunikation. Es gibt nämlich so ein paar grundlegende Dinge, die sollte echt jeder wissen. Sie machen Missverständnisse logischer und helfen uns bei der verständlichen Verständigung. So weit, so klar, oder? Der Podcast ist nichts für dich, wenn du weder manchmal nach einer kleinen Bemerkung hochgehen könntest noch bei dir das Gefühl aufkommt, missverstanden zu werden. (PS: Lass bitte einen Kommentar mit deinen Tipps da, dann kann ich von dir lernen). Alle anderen: Hört euch den Podcast an, echt jetzt.

Wieso es ein Wunder ist, dass wir uns nicht öfter missverstehen

In dieser Folge teile ich unter anderem mein Lieblingsbeispiel rund um die egozentrische, eigene Welt, die wir alle im Kopf haben. Egal, um welchen Ort, welche Person, welche Tätigkeit es geht -wir haben ein ganz eigenes System aus Erinnerungen und Bedeutungen zusammen gesetzt. Zudem nehmen wir unbewusst an, der Rest der Welt würde so ähnlich denken. Umso verwunderlicher daher, wenn wir merken, dass jemand etwas ganz anderes unter einem bestimmen Wort versteht. Eigentlich komisch also, dass wir uns erstaunlich oft richtig verstehen.

Was wir tun können- das 1×1 der Kommunikation

Hier ein Bild von meinem favorisierten Kommunikationsmodell, entwickelt von Schulz von Thun (Lieblingsbuch dazu siehe unten). Ich lieeebe dieses Modell! In all meinen Führungskräfteausbildungen ist es enthalten, in jedem Kommunikationstraining sowieso. Wie ich es nutze und was du bedenken solltest – dazu gibt es natürlich auch was im Podcast. Melde dich, wenn Fragen offen bleiben.

Danke

will ich übrigens auch mal sagen. Fürs hier sein, schreiben, zuhören, für Kommentare und Rezensionen, Empfehlungen und Teilen. Ohne Menschen, die Lust haben mir zuzuhören, mit mir zu lernen oder hier zu lesen, würde all das keinen Sinn ergeben. Also Danke! Ihr seid toll, du bist toll.

Liebe Grüße & bis bald,

Silja

PS: Hier das Lieblingsbuch:

Und das hier ist toll für (angehende) Führungskräfte:

Wie immer gilt: Im Lieblingsladen ordern, dann bleibt er erhalten. Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich davon ein wenig profitiere.

Fotocredit: Miriam von Liebäugeln (Werbung ohne Auftrag)

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

2 Kommentare

  1. Christine 5 Monaten vor

    Liebe Silja, ich habe den Podcast zusammen mit meinem Mann angehört. Ich habe ein paarmal herzhaft gelacht, er an anderen Stellen als ich… vielen Dank für die anschauliche Erklärung. Ich hoffe, dass wir beide daran arbeiten können 😊

    • Autor
      Silja 5 Monaten vor

      Liebe Christine,

      das freut mich so! Lieben Dank und Gruß an den Gatten,

      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*