Yoga Zuhause – Easy Morning Yoga

Yoga Zuhause – Easy Morning Yoga

Yoga für Zuhause – Easy Morning Yoga

Es gibt ein paar Dinge am Morgen, die retten meinen Tag, bevor ich überhaupt weiß, dass er gerettet werden muss. Neben den normalen Sauberkeitsritualen wie waschen- cremen- Zähne putzen gehören natürlich meine kleinen aber feinen To Dos aus meinem ayurvedischen Morgenritual dazu. Dann kommt die gute Intention für den Tag und danach gehts los auf die Matte. Wenn du bereit bist nun auch ein wenig Yoga und Meditation mit mir zu üben und so deinen Tag so richtig wunderbar starten zu lassen – dann kannst du ab heute mitturnen. Ich hab mein allererstes  Yogavideo hochgeladen und wäre fast (aber nur fast) an der Technik gescheitert. Ich meine, ok, es hat keinen Vorspann und könnte professioneller gefilmt sein – aber es ist ein Anfang. Und es ist ein wunderbarer Easy Morning Yoga Flow – also genau das, was du brauchen kannst, um ein wenig in Schwung zu kommen.

Meditation first

Bevor es die nächste neue Meditation von mir auf youtube geben wird, verlinke ich dir hier noch meine (zum Jahreswechsel) liebste Meditation. Mit ihr visualisiere ich, was mir alles wichtig ist und tanke so neue Energie. Außerdem mag ich es die Ruhe am Morgen einen Moment zu genießen, bevor ich mit meiner Asanapraxis beginne. Hier die Meditation für dich:

Easy Morning Yoga

Der Flow, den ich heute hier teile, ist meine Lieblings-Morgenflow – falls es sowas gibt, denn eigentlich mag ich es ein wenig, in mich hineinzuspüren und zu schauen was ich brauche. Das möchte ich dir auch ans Herz legen. Atme durch und fühl mal, wo du vielleicht Verspannungen hast oder dich nicht wohl fühlst. Nimm darauf Rücksicht während der Praxis! Yoga sollte immer angenehm und wohltuend sein. Sobald also etwas ziept oder schmerzt, verlass die Position und frage im Zweifel einen Yogalehrer vor Ort. Du turnst Zuhause auf eigene Gefahr und alleine ist es noch wichtiger, deine eigenen Grenzen zu achten und auf sie zu horchen.

Eine kleine Gebrauchsanweisung

Also, ich bin kein Technikprofi und mache das nebenbei (stelle dir hier einen großen Seufzer vor). Deshalb ist das Video in zwei Teilen (= gescheitert am Zusammenfügen, eine längere Geschichte – sorry) und der Ton ist vom iphone, da mein gekauftes, schickes Mikro nicht auf meiner Kamera funktioniert (erneut ein großer Seufzer). Ich weiß daher, dass es etwas leise ist – sorry. Ich hoffe, es reicht trotzdem.? So viele von euch haben mich so lieb gefragt, dass ich es trotzdem online gestellt habe (und nun still hoffe, nicht gevierteilt zu werden, sondern dem ein oder anderem eine Freude zu bereiten.). Du startest am besten mit Teil 1:

Easy Morning  Yoga Flow Teil 2

Im Teil zwei geht es etwas bewegter zu. Hier sind all die Sonnengrüße und später noch eine kleine Sequenz am Boden. Solltest du dich wundern, wieso das Video überhaupt zweigeteilt ist…nun ich war so clever es so aufzunehmen, dass der Kopf nicht ganz drauf war und ja…ich weiß, dass immer noch ein Stück fehlt (dafür ist aber eine hübsche Stuhllehne im Bild.). In meiner Fantasie habe ich übrigens irgendwann zukünftig einen technischen Durchbruch oder finde jemanden, der total Lust hat mit mir Videos aufzunehmen. Bis dahin genießt den Stuhl, äh, die Yogapraxis 😉

Yoga üben

Yoga am Morgen tut mir so richtig gut – vielleicht bekommst du auch noch mehr Spaß. Und wenn ihr Lieblingsrituale am Morgen habt oder etwas, was bei euch nicht fehlen darf, dann freu ich mich über einen Kommentar.

 

Alles Liebe und viel Spaß,

Silja

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

10 Kommentare

  1. Conny 7 Monaten vor

    Liebe Silja, vielen Dank dass Du mich ein wenig an deiner morgentlichen Yogapraxis teilhaben lässt. Ein Wunsch von mir war tatsächlich dass ich gerne Mal einen von dir geführten flow erleben wollte. Ich habe sofort mitgemacht als ich das Video vorhin sah und fühle mich jetzt gut entspannt und energiegeladen. Morgens schaffe ich das für mich noch nicht, aber ich nehme mir immerhin eine Viertelstunde Zeit zu meditieren. Mein Ziel ist jedoch, fast täglich etwas Yoga zu machen und mir da immer ein wenig Zeit in den Alltag einzubauen. Dass das Video technisch noch nicht perfekt sein mag finde ich macht dich noch sympathischer. Es wäre viel trauriger, wenn du uns diese Einheit vorenthalten hättest! 😉 Ich bin schon ein Fan von dir und freue mich über (hoffentlich) noch viele Videos von dir! 😘 Namasté 💕🙏😊 Conny

    • Autor
      Silja 7 Monaten vor

      Liebe Conny,
      danke dir für dein liebes Feedback. Ich bin SOOO erleichtert – irgendwie sind die eigenen Ansprüche dann doch ganz schön hoch -hui!
      Und freu mich – ja weitere Videos werden folgen. Die Technik kommt dann irgendwann 😉
      Alles Liebe und ich wünsch dir viel Spaß ( übrigens finde ich 15 Minuten jeden Morgen meditieren schon sowas von spitze!)
      Silja

  2. Rita 7 Monaten vor

    Das ist wirklich total schön. Werde ich jetzt morgens regelmäßig mit Dir üben. Ok, Morgen vielleicht nicht. Da hab ich Frühdienst.😉Vielleicht lernen wir uns ja auch bald mal persönlich kennen. Danke für den tollen flow. Liebe Grüße von um die Ecke (Essen)
    Rita

    • Autor
      Silja 7 Monaten vor

      Liebe Rita,
      aus Essen- das ist ja wirklich total nah ! Da lernen wir uns bestimmt mal kennen .Und ich freu mich, wenn du ab und zu mit mir übst. Ich hoffe, es macht dir Spaß!
      Alles Liebe,

      Silja

  3. Katharina 7 Monaten vor

    Ohh…sooo wundervoll. Bin eben über instagram auf deine Seite gestoßen und finde sie einfach sooo so toll. Ich freue mich schon total auf morgen den Flow durchzuführen. Habe bis vor 3 Wochen über die vhs einen Yoga Kurs gemacht der mir zwar nicht soo gefallen hat aber trotzdem merke ich, dass Yoga etwas mit mir gemacht hat… und dahin will ich wieder,denn ich merke „es“ lässt irgendwie langsam nach…
    Von daher freeeeue ich mich auf dein Video!
    Liebe Grüße,Katharina

    • Autor
      Silja 7 Monaten vor

      Wie wunderbar! Herzlich willkommen du Liebe und ja – ich bin gespannt wie dir der Flow gefällt. Für mich noch sehr aufregend. Auf jeden Fall freu ich mich, dass es dich hier her verschlagen hat und schick dir liebste Grüße
      Silja

  4. Meike 7 Monaten vor

    Liebe Silja, deine Videos sind super schön und nichts von dem was du gedacht hast, stört! Gerade die Nichtperfektion ist sympathisch! Danke für’s Teilen! Weiter so! Liebe Grüße Meike

    • Autor
      Silja 7 Monaten vor

      Liebe Meike!
      Oh das freut mich so – ganz lieben Dank für dein Feedback und bis bald,
      silja

  5. Milla 6 Monaten vor

    Auch ich würde mich sehr über weitere Videos freuen 🙂 macht wahnsinnig Spass mit dir. Würde gerne eine Yogastunde bei dir besuchen, leider wohne ich zu weit weg 😉 Aber die Videos sind klasse!!
    Mach weiter so!!! 🙂

    • Autor
      Silja 6 Monaten vor

      Liebe Milla,

      wie toll! Ich freu mich sehr!
      Danke fürs Feedback und ja, weitere kommen bestimmt.
      Alles Liebe,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*