Ofenkürbis-Süßkartoffeln mit geröstetem Blumenkohl

Ofenkürbis-Süßkartoffeln mit geröstetem Blumenkohl

Das perfekte, tröstende Herbst- oder Winteressen: Süßkartoffeln und Blumenkohl aus dem Ofen

Gut, ich brauche jemanden, der mir das mal erklärt mit den schicken Fotos. Oder einfach weniger Hunger, damit ich mir mal die Zeit nehme, mein leckeres Essen vernünftig auf einen Teller zu drapieren…um zumindest die rudimentäre Grundlage für gute Fotos zu haben. Nun denn. Diesmal hatte ich wieder Hunger. Aber es roch auch einfach so gut. Darum konnte ich nur noch schnell die fertigen Auflaufformen fotografieren. Sorry. Ist aber echt lecker! (Ich schwör!) und macht gute Laune im grauen Herbst. Tröstet in seiner milden Süße und weichen Konsistenz und korrespondiert toll zum Blumenkohl…hach ja, kocht es einfach nach: Den samtigen Kürbis-Süßkartoffelmix …hmmmmm

 

Wer sich (trotz Fotomangel) ran wagen will, braucht:

  • 1 Butternut Kürbis, geschält und von den Kernen befreit in Würfel geschnitten
  • 2-3 Süßkartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • 1 gute Prise grobes Salz
  • 1 TL guten Curry
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • etwas frischgemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Ahornsirup

für den Blumenkohl:

  • 1 Blumenkohl, in kleine Röschen geteilt, gewaschen
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • 1 gute Prise grobes Salz

Und so geht es:

  • Backofen vorheizen (180 Grad, Umluft)
  • Alles in Stücke schneiden und in jeweils eine Auflaufform füllen (also Kürbis und Süßkartoffel in die eine, Blumenkohl in die andere)
  • Der Blumenkohl bekommt etwas Öl und Salz ab, gut durchmengen und schon ist er fertig
  • Für den Kürbis das Öl mit den Gewürzen mischen und alles gut vermengen. Zu guter Letzt Ahornsirup drüber träufeln, leicht durchrühren – fertig
  • Beides in den Backofen, alle 10 Minuten gut durchrühren
  • Ca. 30-40 Minuten Backzeit, der Kürbis sollte eine weiche Konsistenz bekommen haben
Ich mag dazu einen etwas sauren (Zitronendressing) grünen Salat – hmmmm, gesund und lecker!
Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

3 Kommentare

  1. la_elfa 3 Jahren vor

    Tolles Rezept, vielen Dank 🙂 als Variante schmeckt der Kürbis auch toll mit einer Marinade aus Olivenöl, Meersalz, klein geschnittenen getrockneten Chillies, gehacktem Knoblauch und Oregano und getrocknetem Oregano – die Süße des Kürbis wird toll durch die Schärfe der Chillies ergänzt

  2. Silja 3 Jahren vor

    Oh! Hört sich sehr gut an. Wird ausprobiert. Lieben Dank!

Pingbacks

  1. […] Süßkartoffeln aus dem Backofen […]

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*