Super- schokoladige vegane Schokobrownies fast ohne Zucker aber mit viiiiiiel Kakao

Super- schokoladige vegane Schokobrownies fast ohne Zucker aber mit viiiiiiel Kakao

Brownies, wie aus dem Bilderbuch und auch noch vegan und fast, also fast ohne Zucker

Es gibt Essen, die helfen in bestimmten Lebenslagen. Schokoladenkuchen zum Beispiel gehen bei mir gut bei Selbstmitleidstendenzen oder unbestimmten (oder bestimmten) Traurigkeitszuständen. Natürlich auch als Nachtisch stimmungsunabhängig oder auch um einen tollen Tag noch toller zu beenden. Also eigentlich gehen Schokokuchen immer. Am liebsten esse ich Schokoladenkuchen in Form von Brownies. Heute kommt ein sehr schokoladiges Exemplar, denn wenn Brownies dann total schokoladig.

Geht wie immer leicht von der Hand und ihr braucht nur

  • 250 gr. Dinkelvollkornmehl (geht auch weißes, aber ich hab bei Vollkorn irgendwie ein besseres Gewissen)
  • je 125 ml Sojamilch, Pflanzenöl, heller Agavendicksaft, Kaffee
  • 250 ml Ahornsirup
  • 90 gr. hochwertiges Kakaopulver
  • 1,5 EL Weinstein Backpulver
  • etwas Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker (wer ganz weg vom Zucker ist  nimmt reinen Vanilleextrakt)
  • 150 gr. Carobnibs (bleiben knackiger) oder normale vegane Schokotropfen (schmelzen etwas mehr)
  • etwas Salz
  • etwas Öl zum Form-einfetten
  • eine Brownieform

Und so geht es:

  • Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  • alle trockenen Zutaten miteinander vermischen (Mehl, eine Prise Salz, Backpulver, Vanillezucker, Kakaopulver)
  • alle nassen Zutaten ebenfalls vermischen (Öl, Sojamilch, Ahornsirup, Agavendicksaft, Kaffee)
  • Beides mischen und kurz durchrühren, bis alles gut vermischt ist, Carobnibs drunter mischen eine Handvoll beiseite lassen
  • Form fetten – Teig einfüllen, mit der Handvoll Carobnibs bestreuen
  • in den Backofen für 30 Minuten backen
….hmmmm, schokoadig, schmecken auch warm mit Lupinen-Vanilleeis – lecker!

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*