Lecker und gesund: Vollkornreis mit gebratenem Wirsing und Joghurtdip

Lecker und gesund: Vollkornreis mit gebratenem Wirsing und Joghurtdip

Lecker und ungewohnt: Wirsing, Reis und Yogurtdip

Es gibt so Gerichte, in die könnte ich mich reinlegen. Und ein gutes Gemüse mit etwas Reis gebraten ist so eine Kombination. Eher durch Zufall bin ich auf Wirsing gekommen und wollte den erst gar nicht zum Reis werfen. Wirsing gab es früher bei Oma nämlich immer in so einem merkwürdigen durcheinander und ich mochte ich dann gar nicht. Allerdings, wer hätte das gedacht, ist Vollkornreis mit gebratenem Wirsing eine sehr feine Sache, die ich hiermit für alle Reisliebhaber guten Herzens empfehlen kann.

Das braucht ihr für 2 -3 Portionen Wirsingreis:

  • 250 gr. gekochten Vollkornreis
  • 1 kleiner Wirsing
  • ein halber TL Kurkuma
  • 2-4 EL Tamari, 1-2 EL Shoyu
  • 2 EL gutes Bratöl
  • etwas Cayennepfeffer

Und für den Joghurtdip:

  • 250 gr. veganer Naturjoghurt (ich nehme gerne Sojade)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gutes Oliven oder Leinöl
  • Etwas Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

  • Wirsing in dünne Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern
  • Wenn der Reis noch nicht gekocht ist – mit etwas Salz kochen
  • In einer Pfanne mit hohem Rand das Öl erhitzen und den Wirsing anbraten, dann den Deckel der Pfanne auflegen und den Wirsing bei mittlerer Temperatur etwas dünsten (ca. 5 Minuten).
  • Deckel abnehmen, Reis, Kurkuma und Cayennepfeffer zufügen und ca. 2 Minuten braten
  • Mit Tamari und Shoyu ablöschen. Achtung: Alles sollte gut mit der Soße in Berührung kommen aber nicht drin schwimmen (dann wird es zu salzig)

Der Joghurtdip:

  • Joghurt mit dem Saft der Zitrone, der gepressten Knoblauchzehe, dem Öl mischen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • falls noch Zeit ist: Kalt stellen
Ich mag den Joghurt neben dem Reis und dann das Ganze gemeinsam genießen. Lecker!

 

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*