#72: Wie wir die Sonne um uns finden – Interview mit Heike

#72: Wie wir die Sonne um uns finden – Interview mit Heike

#72: Wie wir die Sonne um uns finden – Interview mit Heike

In den letzten Folgen habe ich immer mal wieder von meiner Faszination für die sogenannte „geistige“ Welt berichtet, von Büchern über Seelenreisen (s.u.) und der Freude daran, meine eigene innere Stimme besser zu hören. Und heute tauchen wir tiefer, denn ich hatte die Möglichkeit eine echte Fachfrau zu interviewen. Heike begleitet seit gut 30 Jahren Menschen bei ihrer spirituellen Entwicklung und Bewusstwerdung. Hierzu stellt sie ihre eigene Fähigkeit ihr „Alltagsbewusstsein“ auszudehnen zur Verfügung sowie ihre vielen wunderbaren Ausbildungen und Lebenserfahrung.

Wie ist das eigentlich mit der „geistigen“ Welt?

In dieser Folge erfährst du unter anderem, wie Heike ihre ersten Erfahrungen mit der geistigen Welt gemacht hat und wie sich das für sie angefühlt hat – was ich super spannend fand. Außerdem gibt sie Einblick auf ihre Wahrnehmung unserer Wirklichkeit und wir sprechen über das Glück und was es bedeuten kann. Wie das mit der „Sonne“ zusammenhängt und wie wir uns mehr für sie öffnen können, darum geht es ebenso, wie um Toleranz und Annahme in schwierigen Zeiten. Wie immer kannst du die Folge hier abspielen oder auf  Spotify, iTunes  usw. finden (Am Anfang gibt es eine kleine Werbeunterbrechung für den Sponsor der Folge Braineffect.):

Unser Weg ist verschieden

Ich glaube fest daran, dass wir alle unseren Weg gehen und spüren, was uns gut tut. Sollte dieses Thema heute nicht dazu gehören, dann hör einfach eine der anderen Folgen. Wenn du tiefer arbeiten willst oder gespannt bist auf mehr, dann findest du Heikes Homepage hier.   Bei Heike will ich mich auch herzlich bedanken für die gemeinsame Zeit und den wunderschönen Einblick und freu mich auf mehr. Und: Heute bin ich nochmal extra gespannt auf deine Gedanken und Ideen zu dieser Folge. Lass gerne einen Kommentar da! Wie ist das mit deiner inneren Stimme? Wie stehst du zu dem, was wir besprechen? Ich freu mich auf deine Gedanken! Wie jede Woche gilt außerdem: Solltest du jemanden kennen, dem diese Folge gut tun kann, dann leite sie gerne weiter.

Hab viel Freude mit dieser Folge und bis bald,

Silja

PS: In den Shownotes vergessen aber hier: Wer es noch nicht mitbekommen hat, für den noch diese kleine Werbung in eigener Sache: Nicht nur das Gratis Inner Peace Training ist endlich draußen, sondern auch mein „Unter-dem-Sofa-aufräumen“ Glückstraining und mein Meditationsalbum. Klick einfach und sei dabei. Ich freu mich auf dich!

PPS: Hier meine aktuelle Lektüre rund ums Thema:

In diesem Buch berichtet Gabby Bernstein wie sie geführt wird und Kontakt aufnimmt:

Und das hier finde ich gerade auch sehr spannend, wenn gleich nicht ganz das Thema heute:

Dieses ist ein Buch, was aus einer der letzten Trancesitzungen von Heike zum Thema Corona entstanden ist:

Wie immer gilt: Im Lieblingsladen einkaufen. Wer über den Link bestellt muss wissen, dass ich hier ein wenig profitiere. (Affiliate Link)

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

6 Kommentare

  1. Julia 5 Monaten vor

    Liebe Silja,

    ich kann den heutigen Podcast nur mit einem Wort kommentieren:

    Danke! Danke!Danke!

    • Autor
      Silja 5 Monaten vor

      Wie schön! Ich freu mich auch so über dieses Interview!

      Alles Liebe,
      Silja

  2. Tanja 5 Monaten vor

    „Das Fenster öffnen und die Sonne reinlassen“ ☀️☀️☀️
    Danke liebe Silja und liebe Heike für diesen schönen Moment. Es war zauberschön Euch zuzuhören.

    Lieblingsgrüsse,
    Tanja 🌻

    • Autor
      Silja 5 Monaten vor

      Liebe Tanja,
      ich hab das Interview auch so genossen. Danke dir 🙂
      Alles Liebe,
      Silja

  3. Claudia 5 Monaten vor

    Wohltuend und bestärkend!
    „Der ander muss mich nicht verstehen“.
    „Keinen Widerstand aufbauen“.

    Üben, üben, üben,

  4. Claudia 5 Monaten vor

    Lieben Dank für dieses schöne Gespräch. Ich werde es mir ganz bestimmt noch ein paar Mal anhören.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*