#68: Das Wichtigste, was ich in 50 Jahren gelernt habe

#68: Das Wichtigste, was ich in 50 Jahren gelernt habe

#68: Das Wichtigste, was ich in 50 Jahren gelernt habe

Dies ist mein Geburtstagsmonat und ich kann noch gar nicht ganz glauben, dass ich  schon 50 werde. Während ich das noch einatme, habe ich mich gefragt: Was habe ich eigentlich gelernt? In ganzen 50 Jahren? Und von all dem: Was ist das Wichtigste? Gibt es sowas wie die Lektion?

Finde die wichtigste Lektion

Auf der Suche habe ich eine Liste begonnen, mit 50 Lektionen aus 50 Jahren, die schreib ich euch in den nächsten Tagen einmal runter. Und ja, es gibt die eine Lektion, die mich mehr als bewegt hat. Sie hat meinen Lebensweg gekennzeichnet und sie formt mich noch immer. Ich bin gespannt, was du denkst. Wie immer kannst du die Folge auf  Spotify, iTunes  usw. finden, oder du spielst sie einfach hier ab. (Am Anfang gibt es eine kleine Werbeunterbrechung für den Sponsor der Folge Braineffect.):

Teil deine Lektion mit mir

Heute will ich gerne lernen und zwar von dir. Was ist deine Lektion? Gibt es eine? Wenn ja, welche? Und wie immer freue ich mich, wenn du diesen Podcast weiter empfiehlst oder auf iTunes bewertest. Alle Links aus der Folge und alle Empfehlungen sind wieder unten im PS :-).

Viel Spaß beim Hören und lesen und bis bald,

Silja

PS: Das Foto hat Sigrid Reinichs im Rahmen eines Shootings für das DONNA Magazin vor zwei Jahren gemacht.

PPS: Im Podcast erwähnt wird der Post über Depressionen, die Podcastfolgen über die Gedanken, die dein Glück klauen und die 10 Weisheiten sowie die mit dem Mut zu heilen. Viel Spaß beim  hören oder lesen.

PPPS: Außerdem spreche ich von Brads Tapping Videos und außerdem tappe ich gerne mit Galadarling. Meine Tappingvideos zu den vier häufigsten Corona-Sorgen sind auf IGTV und auf YouTube:

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Antje 5 Monaten vor

    Liebe Silja,

    meine wichtigste Lektion, die ich in meinen 47 Lebensjahren gelernt habe ist: Wenn du Frieden in dir finden willst, dann vergib und bleib in der Liebe. Dazu hast du ganz viel beigetragen in den letzten Jahren. Du inspirierst und machst Mut und zeigst neue Wege und machst damit vieles leichter. Die neue Folge höre ich nachher im Auto und ich bin mir sicher, dass diese Folge wieder viele neue Wegweiser parat hat. Ich freue mich immer, wenn es Freitag ist… :)!!!!
    Fühl dich ganz feste umärmelt und hab tausend Dank für dein Sein!
    Liebe Grüße
    Antje

    • Autor
      Silja 5 Monaten vor

      Liebe Antje,

      das ist so eine schöne Lektion! Lieben Dank fürs Teilen und wie schön, dass wir so ein Stück Weg gemeinsam gehen.
      Alles Liebe,
      Silja

  2. Ulrike 5 Monaten vor

    Hey Silja, ich bin gerade in einer sozusagen etwas vertrackten Lebenssituation: Ich habe endlich eine feste und unbefristete Stelle in dem Beruf, den ich studiert habe und der mein Traumberuf ist – so dachte ich jedenfalls. Nun merke ich mit jedem Tag mehr, dass es nicht mehr so ist: Ich spüre immer mehr, dass ich das nicht mehr wirklich will – ich mache „Dienst“ nach Vorschrift. Aber in diesem Job ist Inspiration, Kreativität und Engagement total wichtig und elementar. Da kommt Dein Glücksplanet wie ein „Rettungsanker“, ein heller Stern am irgendwie verdunkelten, zumindest aber bewölkten Himmel. Mal sehen, was Deine Podcasts mit mir machen… und ob das für mich ausreicht… Ich lese und sehe jedenfalls schonmal, dass es auch mindestens einen anderen Weg gibt! Das ist schon viel für mich.
    Danke für das was Du tust und wie du es tust! Liebe Grüße, Ulrike

    • Autor
      Silja 5 Monaten vor

      Liebe Ulrike

      danke dir und ich hoffe, du siehst bald klarer. Manchmal stellen wir fest, etwas ist nicht so, wie wir dachten. Manchmal stellen wir auch fest, wir sind nicht so wie wir dachten. Manchmal sind wir auch einfach nur k.o. oder haben eine Sehnsucht in uns, die noch gehört werden will.
      Ich bin gespannt, was bei dir passieren wird!
      Alles Liebe und schön, dass du hier bist,
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*