#32: 10 Weisheiten, die dein Leben leicht machen

#32: 10 Weisheiten, die dein Leben leicht machen

#32: 10 Weisheiten, die dein Leben leicht machen

Das Leben ist zum Lernen da, oder? Man kommt quasi nicht drumherum, insbesondere, wenn man gerne immer gelassener und glücklicher werden will. Andauernd kriegt man kleine oder größere Herausforderungen serviert, an denen man entweder wachsen oder verzweifeln kann. Manchmal vielleicht sogar beides. Währenddessen, zwischen all den Höhen und Tiefen lernen wir und wenn es gut läuft, dann tut uns das, was wir lernen gut. Wir sammeln Weisheiten und ein paar habe ich mittlerweile schon zusammen getragen. Siemachen mein Leben, und dafür bin ich dankbar, ein ordentliches Stück leichter.

Unsere Gedanken bestimmen unsere Gefühle

Die Leichtigkeit entsteht, weil das, was ich glaube mich ermutigt. Es hilft mir neue Blickwinkel zu entwickeln. Meine Weisheiten sorgen dafür, das ich meinen eigenen Kompass behalte und  die richtigen Prioritäten setze. Wieso sie mir so wichtig sind und wie sie wirklich helfen können – darum geht es in der heutigen Folge. Wie immer kannst du sie auf den üblichen Podcast Kanälen (iTunes, Spotify etc.) hören oder hier abspielen:

10 Weisheiten

Und damit keiner mit Block dabei sitzen muss, gibt es die einzelnen Sätze nochmal extra aufgeschrieben in diesem Post. Eine Weisheit fehlt, aber zu der gibt es ein anderes Mal mehr. Heute sollen diese wunderbaren 10 mal reichen und ihre Magie verbreiten:

  1. Wir alle schauen auf die Welt durch unseren eigenen, unbewusst entstandenen Filter. Wenn wir ihn verändern, verändert sich die Welt.
  2. Mein Zustand beeinflusst maximal, wie ich reagiere/ was ich sehe/ wie ich es deute.
  3. Dies ist kein Testlauf. Das ist es.
  4. Alles ist gut – auf einer anderen Ebene.
  5. Umso mehr ich ich selbst bin, umso mehr ziehe ich genau das an, was zu mir passt.
  6. Meine Vorstellung, mein Glaube, meine Zuversicht und mein Vertrauen formen meine Zukunft.
  7. Wenn es richtig ist und für mich gemacht, entsteht ein Gefühl von Rückenwind und alles scheint total einfach zu gehen.
  8. Wir sind am besten, wenn wir uns so richtig gut fühlen.
  9. Gut fühlen ist daher unsere Hauptaufgabe.
  10. Lachen, sich bewegen und Stille sind essentiell, um sich gut zu fühlen.

Her mit der Leichigkeit

Wir können es selbst bestimmen: Entweder wir glauben daran, dass das Leben kein Spaß und schwer ist und wir uns anstrengen und rennen müssen- oder wir entscheiden anders auf die Welt zu blicken. Erst unser Blickwinkel macht neue Erfahrungen möglich. In der Folge verweise ich übrigens auf die Folge mit der inneren Stimme und musste heute beim Schreiben auch noch mal an diesen Post hier denken. Und ich suche natürlich noch mehr Weisheiten. All dieses persönliche, klare Wissen. Also: Woran glaubst du? Was hilft dir, das Leben mit einem federnden Schritt und Lächeln im Gesicht zu meistern? Ich freu mich auf deine Anregungen, Gedanken und auf dein Feedback.

Bis bald , liebste Grüße und falls du jemand kennst, dem dieser Podcast helfen könnte, dann verbreite ihn 🙂

Silja

PS:

Alle Workshops rund um Yoga und Coaching findest du samt Anmeldelinks  hier. 

PPS: Das wunderschöne Bild hat Miriam gemacht.

 

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

4 Kommentare

  1. Sabine K. 2 Monaten vor

    Meine Weisheiten sind :
    1.Nicut die Situation macht uns unser Leben schwer, sondern die Art und Weise, wie wir sie bewerten. ( Was eigentlich ein bisschen so ist, wie Dein 1.+2..)
    2.Ich bin schon groß! ( Ich muss nicht immer alles hinterfragen, andere um ihre Meinung bitten…)
    3. ICH bin der Herr über mein Leben! ( ICH bestimme, wie mein Leben sein soll – und niemand anderes!)
    4.Ich bin mein eigener Maßstab – und nur mein eigener! ( Ich muss mich nicht ständig mit anderen vergleichen…! Nur ICH und meine Vorstellungen / Ansichten sind wichtig für MEIN Leben!)
    5.Alles, was ich sage, muss wahr sein! Aber ich muss nicht ALLES sagen, was wahr ist. 😉
    6.Ich bin nicht auf der Welt um andere glücklich zu machen… ICH muss glücklich sein! ( Nicht nur es allen anderen “ recht machen“ und mich dabei vergessen!)
    7.täglich eine Kraftquelle ( etwas Schönes) einplanen, ein Auto läuft auch nicht ohne Benzin!
    8.Sprache schafft Wirklichkeit! Achte auf das, was Du sagst!
    9.Eine Enttäuschung ist das Ende einer Täuschung! ( Ist jemand von mir enttäuscht, hatte er sich getäuscht. Waren seine Erwartungen falsch! Es ist nicht meine “ Schuld“)
    10.Etwas schlimmes passiert = to pass = vorbeigehen = ES GEHT VORBEI!
    11.Vergleiche nicht Dein Innenleben mit der Außendarstellung anderer Menschen! ( Insta/ FB, aber auch wie andere sich sonstwo darstellen, präsentieren.)
    12.Suche von den Dingen, die Du hast die Besten aus und bedenke, wie eifrig Du nach ihnen streben würdest, wenn Du sie nicht schon hättest….! ( Dankbarkeit! Bewußtmachen, wie gut ich es eigentlich habe!)

    Das sind meine Weisheiten. Und auch mir helfen Sie sehr oft!
    Die stehen in einem kleinem, kostbaren Büchlein, wo ich alles wichtige hineinschreibe, was mir als wichtig genug für eben DIESES Büchlein erscheint.
    Ich habe es “ Wahrheiten und Weisheiten“ genannt – und es enthält außer meinen Weisheiten Zitate, Erkenntnisse, Sprüche die mich ganz stark besetzten und mir helfen auf meinem Weg!
    Vielleicht hast Du Recht mit den Seelenschwestern….! ❤
    Ich drück Dich, Sabine

    • Autor
      Silja 2 Monaten vor

      Liebe Sabine,
      was für eine tolle Liste. Da hab ich auch ganz oft: Jajajaja gedacht!
      Soulsister, ich freu mich mehr von dir zu lesen und schicke einen lieben Gruß,
      Silja

  2. Steffi 2 Monaten vor

    Liebe Silja, seit Tagen inhaliere ich deinen Podcast, der mich tief berührt und mich gerade bei einem erneuten Aufbruchsversuch in ein entspanntes glückliches Leben begleitet! Habe mich gerade kurzentschlossen für deinen Workshop in Köln angemeldet und freue mich wie Bolle darauf!
    Bewegte Grüße von Steffi

    • Autor
      Silja 2 Monaten vor

      Liebe Steffi,
      wie wunderschön – danke dir für deine lieben Worte.
      Ich freu mich so dich in Köln kennen zu lernen. Auf jeden Fall hallo sagen, ja?
      Ganz liebe Grüße
      Silja

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*