#23: Wie du die beste innere Ausrichtung findest

#23: Wie du die beste innere Ausrichtung findest

#23: Wie du die beste innere Ausrichtung findest

Es gibt mehrere Arten das Leben zu leben, hat Einstein mal gesagt. Entweder so, als wäre alles ein Wunder oder nichts. Was eine wunderbare innere Ausrichtung beschreibt oder? Das Leben als Wunder sehen. Ich meine, wer träumt nicht von einem Leben voller Glückseligkeit? Allerdings ist eine ganz andere Sache, das Wunder zu sehen, wenn Müll und Spülmaschine voll sind und man schon spät dran mit dem Essen ist- jedenfalls bei mir. Falls es noch jemandem so geht und du Lust hast mehr und mehr Regisseur deines eigenen Lebens zu werden -dann ist dies deine Podcastfolge.

Die richtige Haltung finden

Wie also finden wir zu einer inneren Haltung, die uns zufrieden, staunend, freundlich und voller Liebe durch den Tag gehen lässt? Geht das überhaupt oder müssen wir dafür den halben Tag meditierend auf dem Boden sitzen? Dieser Frage gehen wir auf den Grund und ich teile mit dir meine Lieblingserkenntnisse zur inneren Ausrichtung samt Lieblingstechniken, die mich auf der Spur halten. Ich glaube, dass die Freude, die wir in unserem Leben fühlen, stark abhängig von unserer inneren Ausrichtung ist. Wie man beim Yoga darauf achtet, dass sich der Fuß in die richtige Richtung streckt, so können wir auch unsere eigene innere Haltung ausrichten – und zwar auf das, was zählt. Was das sein kann und wie du dahin kommst, kannst du hier hören (oder auf Spotify, iTunes etc.):

Haltung verändert

Das Spannende ist ja auch, dass wir uns mit dem täglichen Ausrichten verändern: Unsere Blickwinkel, unseren Optimismus oder auch unsere Stressresistenz. Ich glaube sogar: Wenn wir mehr und mehr werden, die achtsamer, liebevoller, klarer sind – verändert sich diese Welt. Also, lass hören: Welche innere Ausrichtung tut dir gut? Und was fällt dir schwer? Ich freu mich auf eure Kommentare!

Happy day,

Silja

PS: Hier der Link zum Kurs in Wundern Einführungspost, weil ich daraus zitiere.

PPS: Das Lieblings-Tolle Buch:

(und wieder gilt: Beim Lieblingsladen kaufen oder über den Link bestellen, dann profitiere ich ein wenig)

PPPS (Werbung): Der Link zum Workshop: http://siljamahlow.de/yoga/yoga-coaching/

Und PPPPS: Das Foto ist von Miriam (Danke und Werbung ohne Auftrag)

 

Hallo, ich bin Silja. Gründerin von Glücksplanet und Trainerin, Coach, Yogalehrerin, fröhliche Mama von drei Söhnen, glückliche Ehefrau, begeisterte Pflanzenesserin, beseelte Yogaübende. Mein Herz schlägt für Psychologie und Coaching, Yoga und gutes, gesundes Essen. Ich schreibe mit Leidenschaft über alles, was helfen kann ein glückliches, entspanntes und begeistertes Leben zu leben. Mehr findest du auf meiner "Über mich" Seite. Für tägliche Inspiration folge mir auf Facebook oder Instagram.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*